Heiter-ernste Alltagsreime-Neue Gedichte, die das Leben schrieb (1989)

22. Januar 1989

Verse von Christoph Sutter, broschiert, Illustrationen von Roland Friedl, 95 Seiten,

Eigentlich ist dieses Gedichtbändchen der direkte Nachfolger von “Heiter-ernste Gedichte…die das Leben schrieb”. Wiederum sind kleine Episoden, Gedanken oder Ereignisse des Alltags in Versen zusammengetragen. Im Vorwort dieses Bandes schrieb Peter Christoph Haessig:
“… Die Geschichten und Episödchen habe, wie Sutter selber sagt, nicht er erfunden; es waren seine aufmerksamen Antennen, die sie einfingen; er setzte all das Gehörte, Gesehene und Empfundene in passende Reime, und schon hatte er uns als schmunzelnde und lachende Leser gewonnen. Ja, er versteht es, seine Reime zu würzen und sie auf eine geistreiche Pointe hin zu führen…”